1980: Mehr Platz

Das Stammwerk von Schmitz Cargobull lag im Dorfzentrum von Altenberge.

Umzug ins Industriegebiet Altenberge

Die Vertriebsstrategien sind erfolgreich, die Absatzzahlen steigen, daher werden größere Produktionsflächen benötigt. Die Fertigungskapazität im Stammwerk im Dorf Altenberge reicht nicht mehr aus. 1980 kam es zur Produktionsverlagerung. Schmitz-Anhänger baut nach modernen Standards eine neue Fertigungsanlage im Industriegebiet von Altenberge.