1978: Wegweisende Fahrzeugisolation

Mit FERROPLAST erobert Schmitz-Anhänger die Marktführerschaft im Kühlkofferbereich.

Die Basis für rollende Kühlschränke

Schmitz-Anhänger patentiert 1978 die FERROPLAST-Paneele, die für die hervorragende Isolations-Leistung der Kühlkoffer sorgen. Mit dieser wegweisenden Technologie löst Schmitz-Anhänger eine Reihe von Schwierigkeiten, die den Kühlfahrzeugbauern Probleme bereitet haben. Der wirtschaftliche Erfolg der dampfdiffusionsdichten Paneele gegenüber dem sonst üblichen glasfaserverstärkten Kunststoff spiegelt sich deutlich in den Absatzzahlen wieder. Der Marktanteil der Sattelkoffer von Schmitz Cargobull in Deutschland steigt dadurch auf über 70 Prozent.