1955: Herausforderung Logistik

Großauftrag der Deutschen Bundespost im Jahr 1955

Spezialanhänger für den Transport von Telegrafenmasten.

Start der Serienproduktion

Schon früh gilt es, innovativ auf die Anforderungen der Kunden einzugehen, aber auch die Produktion ständig zu modernisieren. Einer der ersten Großaufträge kommt von der Deutschen Bundespost und verlangt Schmitz-Anhänger direkt neue Fertigkeiten ab.
Mit diesem Auftrag steigt Schmitz-Anhänger in die Serienfertigung ein. Die Spezialanhänger für den Transport von Telegrafenmasten sind so konstruiert, dass sie sich in Zweierstapeln aufstellen und waggonweise für den Weitertransport zusammenstellen lassen.